Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Palace of Westminster Britisches Parlament England

© Diliff / CC BY-SA 2.5

12.06.2016

BaFin Finanzaufsicht warnt vor Brexit

„Die größten Institute bekämen die größten Probleme.“

Berlin – Die europäischen Finanzaufseher sprechen sich für ein Verbleiben der Briten in der Europäischen Union und gegen einen Brexit aus. „Jeder wünscht sich, dass sich die Briten für die EU entscheiden, ich auch“, sagte der Chef der deutschen Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, dem Tagesspiegel (Montagausgabe).

Sollten die Briten für den Brexit votieren, sei das vor allem für die Großbanken ein Problem. „Die größten Institute bekämen die größten Probleme“, betont Hufeld. „Sie haben die meisten Handelsaktivitäten mit beziehungsweise in London.“

Auch die Europäische Zentralbank (EZB) nimmt die Frage ernst. Die EZB, die die Großbanken beaufsichtigt, hat bereits eine „anlassbezogene Manndeckung“ eingerichtet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzaufsicht-warnt-vor-brexit-94167.html

Weitere Nachrichten

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IW verteidigt deutsche Autoindustrie gegen Trump

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die deutsche Autoindustrie gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Präsident Trump hat ...

Weitere Schlagzeilen