Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Filme zur Atomkatastrophe von Fukushima

© dapd

25.04.2012

Nippon Connection Filme zur Atomkatastrophe von Fukushima

Der Regisseur und Schauspieler Shinya Tsukamoto wird erwartet.

Frankfurt/Main – Die Atomkatastrophe von Fukushima ist der Schwerpunkt des 12. japanischen Filmfestivals Nippon Connection in Frankfurt am Main. Filme, Vorträge und Ausstellungen widmen sich den traumatischen Erinnerungen und den Veränderungen im Land, wie Festivalleiterin Marion Klomfaß am Mittwoch sagte. Unter anderem hinterfragt Toshi Fujiwara in seinem Dokumentarfilm „No Man’s Zone“ die Bilder, die die Wahrnehmung der Ereignisse geprägt haben.

Außerdem wird der Regisseur und Schauspieler Shinya Tsukamoto erwartet, der sein Drama „Kotoko“ vorstellen wird. Bei dem nach Veranstalterangaben weltweit größten Filmfestival mit ausschließlich japanischen Beiträgen werden vom 2. bis 6 Mai 142 Kurz- und Langfilme gezeigt. Die Veranstalter rechnen mit 16.000 Besuchern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/filme-zur-atomkatastrophe-von-fukushima-52435.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen