Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

02.02.2015

Fifa Vier Kandidaturen für Präsidentenamt eingegangen

Die Wahl soll am 29. Mai in Zürich stattfinden.

Zürich – Beim Weltfußballverband Fifa sind vier Kandidaturen für das Amt des Präsidenten eingegangen.

Die Ad-hoc-Wahlkommission werde nun die Kandidaturen von Amtsinhaber Joseph Blatter, Fifa-Vizepräsident Prinz Ali bin al-Hussein, dem früheren Weltfußballer Luís Figo und dem Präsidenten des niederländischen Fußballverbands KNVB, Michael van Praag, prüfen, teilte der Verband am Montag mit.

Danach werde die Kommission die wählbaren Kandidaten offiziell zulassen und bekanntgeben. Die Wahl soll am 29. Mai in Zürich stattfinden.

Der frühere Fifa-Funktionär Jérôme Champagne hatte am Montag seine Kandidatur zurückziehen müssen, da er die notwendigen Empfehlungsschreiben von fünf Fifa-Mitgliedsländern nicht zusammen bekommen hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fifa-vier-kandidaturen-fuer-praesidentenamt-eingegangen-77764.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen