Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

27.01.2015

Fifa-Präsidentschaft Van Praag will gegen Blatter kandidieren

„Es ist allgemein bekannt, dass ich mir große Sorgen um die Fifa mache.“

Zürich – Der Präsident des niederländischen Fußballverbands KNVB, Michael van Praag, will bei der Wahl des neuen Präsidenten des Weltfußballverbands Fifa im Mai gegen Amtsinhaber Joseph Blatter antreten. Das teilte van Praag am Montag mit.

„Es ist allgemein bekannt, dass ich mir große Sorgen um die Fifa mache“, so der Niederländer. Es sei höchste Zeit, dass die Organisation sich normalisiere und wieder voll im Zeichen des Fußballs stehe. „Ich habe eine Zeit lang gehofft, dass ein glaubwürdiger Gegenkandidat kommen würde, aber das ist einfach nicht geschehen.“

Bisher hatten auch der ehemalige französische Nationalspieler David Ginola, Fifa-Vizepräsident Prinz Ali Bin al-Hussein und der frühere Fifa-Funktionär Jérôme Champagne erklärt, kandidieren zu wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fifa-praesidentschaft-van-praag-will-gegen-blatter-kandidieren-77419.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen