Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.09.2010

Israel Fidel Castro fordert zur Anerkennung Israels auf

Havanna – Kubas Ex-Diktator Fidel Castro hat Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad aufgefordert den Holocaust nicht weiter zu leugnen und das Existenzrecht des Staates Israel anzuerkennen.

In einem Interview mit der amerikanischen Zeitschrift „The Atlantic“ sagte Castro, die iranische Regierung solle verstehen, dass die Juden aus ihrem Land vertrieben und auf der ganzen Welt verfolgt und schlecht behandelt wurden als diejenigen, die Gott getötet hätten. Castro betonte: „Die Juden haben ein Dasein gelebt, das viel mühsamer war als das unsere. Es gibt nichts, das man mit dem Holocaust vergleichen könnte.“

Castro hatte in letzter Zeit häufiger über die Bedrohung einer militärischen Konfrontation zwischen Iran und Israel gesprochen, die er als unausweichlich ansieht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fidel-castro-fordert-ahmadinedschad-zur-anerkennung-israels-auf-14593.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge Sea Watch zeigt Verständnis für Drohung Italiens

Die Nichtregierungsorganisation Sea Watch hat Verständnis für die Drohung Italiens gezeigt, künftig nicht mehr alle Rettungsschiffe mit Migranten in ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Weitere Schlagzeilen