Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Roger Federer

© James Barrett, Lizenz: dts-news.de/cc-by

25.01.2013

Australian Open Federer verliert im Halbfinale gegen Murray

„Ich muss bereit sein für die Schmerzen, die mich dann erwarten.“

Melbourne – Roger Federer hat das Halbfinale bei den Australian Open gegen Andy Murray verloren. Der Schotte gewann gegen den Schweizer in fünf hart umkämpften Sätzen mit 6:4, 6:7, 6:3, 6:7 und 6:2. Im Finale trifft Murray nun auf den Titelverteidiger Novak Djokovic, der sich im Halbfinale gegen David Ferrer aus Spanien durchsetzen konnte. Dem 25-jährigen Murray gelangen 21 Asse gegen Federer, der die Australian Open bereits viermal gewinnen konnte.

Der Schotte rechnet nun mit einem harten Spiel gegen den Serben. „Ich muss bereit sein für die Schmerzen, die mich dann erwarten. Es wird wie immer ein sehr physisches Match gegen Novak“, sagte Murray kurz nach seinem Triumph über den Schweizer.

Der Gewinner des ersten Grand-Slam-Turniers im Jahr 2013 kassiert ein Preisgeld in Höhe von 2,56 Millionen Dollar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/federer-verliert-im-halbfinale-gegen-murray-59365.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen