Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fecht-DM: Kröplin überrascht Favoriten

© dapd

15.01.2012

Florett Fecht-DM: Kröplin überrascht Favoriten

Tauberbischofsheimer Frauen zum 27. Mal Meister.

Berlin/Tauberbischofsheim – Er überraschte die Routiniers, sich selbst aber nicht: Der aufstrebende Florettfechter Moritz Kröplin (Bonn) hat sich bei den Deutschen Meisterschaften erstmals den Titel bei den Männern gesichert und Kleibrink & Co. in den Schatten gerückt. Der 20-Jährige gewann am Samstag das Finale von Tauberbischofsheim gegen seinen Vereinskollegen Sebastian Bachmann klar mit 15:6. “Ich war ja schon in Heidenheim erfolgreich. Daher bin ich selbstbewusst in den Tag gegangen”, sagte Kröplin. Exakt vor einer Woche hatte er im Finale des internationalen Florett-Turniers in Heidenheim schon Bachmann bezwungen und eine starke Form gezeigt.

Bei den nationalen Titelkämpfen in der Fecht-Hochburg ließ sich Kröplin im Halbfinale auch nicht vom viermaligen Weltmeister Peter Joppich stoppen. Für den Koblenzer war wie für Olympiasieger Benjamin Kleibrink (Tauberbischofsheim) bereits in der Vorschlussrunde Endstation. Beide wollten ihren fünften Meistertitel. “Genau diese vier Athleten habe ich vorn erwartet und so ein Gefecht kann eben auch einmal andersherum ausgehen”, sagte Bundestrainer Ulrich Schreck: “Wir blicken jetzt in Richtung Olympiaqualifikation und wollen in Paris entscheidende Punkte für London 2012 holen.” Dort wollen die Deutschen Ende Januar die erste große Chance in diesem Jahr nutzen und wichtige Punkte für die Weltrangliste zu sammeln.

Bei den Frauen sicherte sich Favoritin Carolin Golubytskyi zum dritten Mal in Folge den Florett-Titel. Im Finalgefecht setzte sich die Tauberbischofsheimerin im Vereinsduell gegen Anja Schache mit 15:4 durch. “Der Titel war mir sehr wichtig. Jetzt werden wir uns zielgerichtet auf den Weltcup hier in Tauberbischofsheim vorbereiten. Wir haben die Zielstellung London 2012 noch nicht aufgegeben”, sagte Golubytskyi.

Mit der Mannschaft holte sich die 26-Jährige am Sonntag den zweiten Titel am Wochenende – für Tauberbischofsheim war es das 27. Mal in Folge. Bei den Männern ist der OFC Bonn neuer Deutscher Meister. Vorjahressieger Tauberbischofsheim schied überraschend im Viertelfinale gegen den SC Berlin aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fecht-dm-kroplin-uberrascht-favoriten-2-34252.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen