Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.06.2011

FDP will Steuernachlass für Gebäudesanierung sofort einführen

Berlin – Die FDP will den geplanten Steuernachlass für die energetische Gebäudesanierung sofort wirksam werden lassen. „Wenn man den Steuernachlass für die Gebäudesanierung erst kommendes Jahr in Kraft treten lässt, riskiert man, dass geplante Baumaßnahmen bis dahin aufgeschoben werden“, sagte FDP-Finanzpolitiker Volker Wissing der „Rheinischen Post“. „Wir sollten darüber nachdenken, die Ermäßigung sofort einzuführen“, sagte der Chef des Finanzausschusses des Bundestags.

Nach den bisherigen Plänen der Bundesregierung sollen Hausbesitzer erst ab 1. Januar 2012 zehn Prozent der Ausgaben für die energetische Gebäudesanierung innerhalb von zehn Jahren von ihrer Steuerschuld abziehen können. Die Pläne sind Bestandteil des Gesetzespakets zur Energiewende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-will-steuernachlass-fuer-gebaeudesanierung-sofort-einfuehren-21258.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundestag beschließt Reform der Pflegeberufe

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Mit der Reform sollen die bisher getrennten Ausbildungen in der ...

Weitere Schlagzeilen