Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP weist Pläne der EU-Kommission zu Euro-Bonds zurück

© dts Nachrichtenagentur

21.11.2011

Eurobonds FDP weist Pläne der EU-Kommission zu Euro-Bonds zurück

Berlin – Die FDP hat den Vorschlag der EU-Kommission zur Einführung von gemeinsamen Euro-Anleihen zurückgewiesen. „Eine Schuldenunion, in der Deutschland für die Versäumnisse anderer Länder haftet, ist keine Lösung für die bestehenden Probleme“, sagte FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle der Tageszeitung „Die Welt“. Er kenne „die Gedankenspiele der EU-Kommission“ zu den Euro-Bonds bisher nur aus der Presse.

„Die FDP lehnt eine Vergemeinschaftung von Schulden aber ab“, machte Brüderle deutlich. „Wenn die Zinsunterschiede in Europa wegfielen, fehlte jeder Anreiz für die Problemländer, ihre maroden Haushalte zu sanieren, ihre Volkswirtschaften umzustrukturieren und so wettbewerbsfähiger zu werden.“

Die EU-Kommission will am Mittwoch drei Vorschläge zur Einführung von Euro-Bonds präsentieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-weist-plaene-der-eu-kommission-zu-euro-bonds-zurueck-30645.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen