Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

08.06.2015

FDP Türkisches Wahlergebnis Absage an Erdogans Allmachtsfantasien

„Die Menschen in der Türkei haben die Demokratie gestärkt.“

Berlin – Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), sieht in dem Ergebnis der Parlamentswahl in der Türkei eine Absage an die Allmachtsfantasien des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

„Die Menschen in der Türkei haben die Demokratie gestärkt, indem sie gegen Zentralismus und ethnischen Nationalismus gestimmt haben“, erklärte Lambsdorff am Montag. Das Ergebnis sei gleichzeitig auch „eine Absage an die schleichende Islamisierung des öffentlichen Lebens“, so der Freidemokrat.

„Es ist zu hoffen, dass künftig auch Menschen, die einen säkularen Lebensstil pflegen, diesen ohne Einschränkung und ständige politische Missbilligungen seitens der Regierung leben können. Auch die Drangsalierung der Medien muss jetzt ein für alle Mal aufhören.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-wahlergebnis-in-der-tuerkei-ist-absage-an-erdogans-allmachtsfantasien-84639.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Philologenverband In NRW fehlen 1000 Stellen an Gymnasien

Zum Beginn der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen fordern Lehrervertreter eine bessere Personalausstattung der Schulen. "Allein ...

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

Datenschutz Union und SPD streiten ums Auslesen von Asylbewerber-Handys

Zwischen Union und SPD ist ein Streit um das Auslesen von Asylbewerber-Handys ausgebrochen. Zwar wird mit dem Gesetz zur besseren Durchsetzung der ...

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Abzug

Die Bundesregierung will in den nächsten zweieinhalb Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgezogen wird. ...

Weitere Schlagzeilen