Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.11.2010

FDP-Vize Bürgerversicherung nicht praktikabel

Berlin – Die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Ulrike Flach hat das am Montag von der SPD-Spitze beschlossene Modell einer Bürgerversicherung als „wirtschaftspolitisch kontraproduktiv und finanziell nicht nachhaltig“ kritisiert. Wenige Tage vor der Verabschiedung der Gesundheitsreform von CDU/CSU und FDP hat die SPD ihren Vorschlag einer Bürgerversicherung beschlossen. Alle Bürger sollten unter Berücksichtigung aller Einkommensarten zur Finanzierung des Krankenversicherungssystems beitragen, erläuterte Generalsekretärin Andrea Nahles nach einer Sitzung des SPD-Präsidiums in Berlin.

Union und FDP bezeichneten das SPD-Modell naturgemäß als nicht praktikabel. „Verfassungsrechtliche Bedenken bestehen zum Beispiel gegen die Zusammenfassung aller Einwohner in einer Versicherungsart, die Verengung des Geschäfts privater Versicherer und die Nicht-Berücksichtigung des Alimentationsprinzips bei Beamten“, erklärte die FDP-Politikerin Flach. Und die Bürgerversicherung rücke den Sozialversicherungsbeitrag in die Nähe zur Steuer. Auch das sei bedenklich, „weil zwei Abgaben auf eine identische Bemessungsgrundlage erhoben“ würden, so Flach.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-vize-buergerversicherung-nicht-praktikabel-16928.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Pkw-Maut Oettinger will Dobrindt vor weiteren Klagen schützen

EU-Kommissar Günther Oettinger hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Beratung durch Brüsseler Fachbeamte zur Pkw-Maut angeboten, um das neue ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grünen-Chef Özdemir Parteitag wird Vermögensteuer beschließen

Grünen-Chef Cem Özdemir erwartet auf dem Bundesparteitag kommende Woche einen Beschluss seiner Partei zur Einführung einer Vermögensteuer. Auf die Frage, ...

Weitere Schlagzeilen