Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP streitet mit Aigner über Mindesthaltbarkeitsdatum

© dts Nachrichtenagentur

19.10.2011

FDP FDP streitet mit Aigner über Mindesthaltbarkeitsdatum

Berlin – Der Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Ernährung und Verbraucherschutz hat seine Forderungen nach einer Neuformulierung für die Mindesthaltbarkeit von Lebensmitteln trotz der ablehnenden Haltung des CSU-geführten Bundesverbraucherschutzministeriums bekräftigt.

Es sei nicht hinnehmbar, dass jedes Jahr Millionen Tonnen verzehrfähiger Lebensmittel in die Mülltonen wanderten, „nur weil das Mindesthaltbarkeitsdatum leicht überschritten wurde“, sagte Hans-Michael Goldmann (FDP) dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Der Begriff suggeriere „ein „Verfallsdatum“ und damit eine Wegwerffrist“ und trage damit zur überflüssigen Vernichtung von Lebensmittel bei.

Stattdessen sollten Haltbarkeitshinweise den Verbrauchern signalisieren, dass sehr viele Lebensmittel auch über das angegebene Datum hinaus bedenkenlos verzehrt werden könnten. „Ich plädiere deshalb dafür, alle Lebensmittel mit zwei Angaben zu versehen: Voller Genuss bis zum Tag x, und essbar bis zum Tag y“, so der FDP-Politiker weiter.

Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner hatte zur Änderungen des Mindesthaltbarkeitsdatums mit Hinweis auf einheitliche EU-Vorschriften abgelehnt. Dessen ungeachtet kündigte Goldmanne an, seine Vorschläge am heutigen Mittwoch im zuständigen Bundestagsausschuss einzubringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-streitet-mit-aigner-ueber-mindesthaltbarkeitsdatum-29746.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Kelber Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), wirft den Unionsparteien vor, einen ...

Weitere Schlagzeilen