Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP steht finanziell auf stabilen Füßen

© dapd

21.04.2012

Bundesparteitag FDP steht finanziell auf stabilen Füßen

Erstmals seit Jahren hat die Partei wieder ein positives Reinvermögen.

Karlsruhe – Due Liberalen sind derzeit relativ gut bei Kasse. Die Partei habe das Jahr 2010 mit einem Überschuss von 6,8 Millionen Euro abgeschlossen, sagte FDP-Schatzmeister Patrick Döring am Samstag auf dem Bundesparteitag in Karlsruhe. 2011 habe sich dies bei 6,2 Millionen Euro stabilisiert. Die Vermögenslage der Partei sei deutlich verbessert worden.

Erstmals seit Jahren habe die FDP auch wieder ein positives Reinvermögen, sagte Dörng weiter. Allerdings stehe hier das große Plus der Orts- und Kreisverbände sowie das der Landesverbände einem deutlichen Minus von knapp acht Millionen Euro der Bundespartei gegenüber. Damit müsse die Bundespartei weiter auf einem strikten Sparkurs bleiben.

Größte Ausgabenposten im vergangenen Jahr waren laut Döring der außerordentliche FDP-Parteitag in Frankfurt am Main, der um einen Tag verlängert werden musste. Erstmals habe ein Parteitag mehr als eine Million Euro gekostet, sagte der Schatzmeister. Hinzu seien ungeplante Mehrausgaben durch den Euro-Mitgliederentscheid von 320.000 Euro gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-steht-finanziell-auf-stabilen-fuessen-51672.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen