Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP steht finanziell auf stabilen Füßen

© dapd

21.04.2012

Bundesparteitag FDP steht finanziell auf stabilen Füßen

Erstmals seit Jahren hat die Partei wieder ein positives Reinvermögen.

Karlsruhe – Due Liberalen sind derzeit relativ gut bei Kasse. Die Partei habe das Jahr 2010 mit einem Überschuss von 6,8 Millionen Euro abgeschlossen, sagte FDP-Schatzmeister Patrick Döring am Samstag auf dem Bundesparteitag in Karlsruhe. 2011 habe sich dies bei 6,2 Millionen Euro stabilisiert. Die Vermögenslage der Partei sei deutlich verbessert worden.

Erstmals seit Jahren habe die FDP auch wieder ein positives Reinvermögen, sagte Dörng weiter. Allerdings stehe hier das große Plus der Orts- und Kreisverbände sowie das der Landesverbände einem deutlichen Minus von knapp acht Millionen Euro der Bundespartei gegenüber. Damit müsse die Bundespartei weiter auf einem strikten Sparkurs bleiben.

Größte Ausgabenposten im vergangenen Jahr waren laut Döring der außerordentliche FDP-Parteitag in Frankfurt am Main, der um einen Tag verlängert werden musste. Erstmals habe ein Parteitag mehr als eine Million Euro gekostet, sagte der Schatzmeister. Hinzu seien ungeplante Mehrausgaben durch den Euro-Mitgliederentscheid von 320.000 Euro gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-steht-finanziell-auf-stabilen-fuessen-51672.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen