Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Otto Solms

© dts Nachrichtenagentur

03.09.2011

FDP Solms erwägt Griechenland-Austritt aus Euro-Zone

Griechenland entwickle sich „zu einem dauerhaften Unruheherd „.

Berlin – Der FDP-Politiker und Vizepräsident des Bundestages, Hermann Otto Solms, hat ein Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone erwogen. Dies berichtet die Online-Ausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Demnach entwickle sich Griechenland nach Ansicht von Solms „zu einem dauerhaften Unruheherd und ist nicht in der Lage, sein Schuldenproblem in absehbarer Zeit zu lösen“.

Der Finanzexperte fügte hinzu, dass man deshalb überlegen solle, „ob der Weg über eine Umschuldung und einen Austritt aus dem Euro“ für die Währungsunion und Griechenland selbst nicht die besseren Perspektiven biete.

Zuvor hatte sich der FDP-Politiker Frank Schäffler im Nachrichtenmagazin „Focus“ in die Debatte zur Zukunft des Euro eingeschaltet und eine Volksabstimmung eingefordert, sollten Kompetenzen von den nationalen Parlamenten hin zur Europäischen Union verlagert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-politiker-solms-erwaegt-griechenland-austritt-aus-euro-zone-27265.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen