Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Politiker Hahn zweifelt Angela Merkels Führungsqualitäten an

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

17.09.2011

Merkel FDP-Politiker Hahn zweifelt Angela Merkels Führungsqualitäten an

Berlin – Die gegenseitigen Schuldzuweisungen von FDP und Union in der Eurokrise halten an. Jetzt hat FDP-Präsidiumsmitglied Jörg-Uwe Hahn die Führungsqualitäten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Zweifel gezogen: „Wir Liberalen haben in Berlin kein Führungsproblem mehr“, sagte der Hesse dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Das Führungsproblem liegt bei der Union und heißt Angela Merkel.“

Unterdessen grenzte sich Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht von den Griechenland-Äußerungen des FDP-Chefs Philipp Rösler ab. „Was an populistisch vorgetragenen Gegenmeinungen formuliert wird, wird nicht tragen, da bin ich ganz sicher“, sagte sie dem Magazin. Die langfristige Stabilität des Euro sei ein hohes Gut, das man nicht „durch kurze Schreie im freien Fall gefährden“ dürfe. „Ich frage mich: Wie viel weiter ist denn die FDP politisch von einer Insolvenz entfernt als Griechenland?“, so die Ministerpräsidentin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-politiker-hahn-zweifelt-angela-merkels-fuehrungsqualitaeten-an-28118.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen