Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank Schäffler

© www.frank-schaeffler.de / studio kohlmeier

08.04.2010

FDP-Politiker Griechenland sollte aus Euro-Zone austreten

Die Pläne für einen Europäischen Währungsfonds lehnte Schäffler erneut ab.

Berlin – Der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler hat angesichts der Finanzkrise Griechenlands den Austritt des Landes aus der Euro-Zone gefordert. Die beste Lösung für die Probleme Griechenlands wäre „ein freiwilliger Austritt Griechenlands aus dem Euro“, hieß es in einem Beitrag Schäfflers für das Internetportal steuer-wahnsinn.de.

Griechenland könne dann durch eine Abwertung der eigenen Währung die Wettbewerbsfähigkeit seiner Wirtschaft wiederherstellen und mit seinen Gläubigern ein Moratorium seiner Euro-Schulden erwirken. Die Pläne für einen Europäischen Währungsfonds lehnte Schäffler erneut ab.

Der FDP-Politiker hatte bereits vor einigen Wochen mit dem Vorschlag, Griechenland solle zur Schuldentilgung auch einige seiner Inseln verkaufen, für Aufregung gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© afp / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-politiker-griechenland-sollte-aus-euro-zone-austreten-9447.html

Weitere Nachrichten

Bundesverfassungsgericht

© über dts Nachrichtenagentur

Anordnung Bundesverfassungsgericht macht Weg für „G20-Protestcamp“ frei

Das Bundesverfassungsgericht hat die Stadt Hamburg per einstweiliger Anordnung verpflichtet, über die Duldung eines im Stadtpark geplanten Protestcamps auf ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Weitere Schlagzeilen