Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Parteivize Birgit Homburger bekräftigt Euro-Kurs der Liberalen

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

20.09.2011

FDP FDP-Parteivize Birgit Homburger bekräftigt Euro-Kurs der Liberalen

Berlin – Die Vize-Vorsitzende der FDP, Birgit Homburger, hat den Euro-Kurs ihrer Partei bekräftigt. Die Liberalen würden den Euro unterstützen, jedoch „den Weg in eine Schuldenunion“ ablehnen, sagte Homburger im Deutschlandfunk. „Das ist ja genau das Konzept von Rot-Grün in Deutschland, dieses Konzept wollen wir nicht gehen, sondern es gibt einen schwierigeren Weg, aber den halten wir für richtig, nämlich den Weg, klare, saubere Stabilitätskriterien zu verankern in Europa“, so die FDP-Politikerin weiter.

Auch deshalb brauche man laut Homburger in der Europäischen Union eine Insolvenzordnung für Staaten. „Das ist eine Forderung, die die FDP schon beim ersten Griechenland-Hilfspaket im Deutschen Bundestag formuliert hat und die immer noch unsere Position ist“, so die FDP-Vizevorsitzende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-parteivize-birgit-homburger-bekraeftigt-euro-kurs-der-liberalen-28282.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen