Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

19.09.2016

FDP Lindner wirbt um AfD-Wähler

Das Berliner Ergebnis wertete Lindner als „Bestärkung für die FDP“.

Düsseldorf – FDP-Chef Christian Lindner setzt für die kommenden Wahlen in NRW und im Bund darauf, frustrierte CDU-Wähler und AfD-Sympathisanten einzusammeln.

„Wirtschaft, Bildung und eine seriöse Gegenposition zur Flüchtlingspolitik von Frau Merkel werden auch unseren NRW-Wahlkampf bestimmen“, sagte Lindner der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe).

Die AfD-Wähler hätten rechts gewählt, um in Berlin eine umso linkere Regierung zu bekommen. „Das ist hoffentlich ein Warnsignal an alle Wähler in NRW, die nur aus Protest die AfD erwägen.“ Das Berliner Ergebnis wertete er als „Bestärkung für die FDP“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-lindner-wirbt-um-afd-waehler-95191.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Verrohung der Sprache stachelt gewaltbereite Irrläufer an

FDP-Chef Christian Lindner hat der AfD vorgeworfen, durch radikalisierte Rhetorik gewaltbereite Irrläufer anzustacheln. "Die Gewalt beginnt bei der ...

Johanna Wanka CDU

© Axel Hindemith / CC BY 3.0

CDU Wanka fordert Neuauflage der Schulerfolgsstudien der Länder

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat eine Neuauflage der Schul-Vergleichsstudien der Länder gefordert. "Ich war immer schon eine Anhängerin der ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP EU-Vize-Parlamentspräsident verteidigt Draghis Niedrigzinspolitik

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, hat angesichts des Besuchs des Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario ...

Weitere Schlagzeilen