Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

02.02.2015

FDP Lindner von enormer Resonanz auf Wutrede überrascht

„Die enorme Resonanz überrascht mich total.“

Düsseldorf – FDP-Chef Christian Lindner ist erstaunt über die Reaktionen, die seine Rede im Düsseldorfer Landtag vom vergangenen Donnerstag ausgelöst hat. „Die enorme Resonanz überrascht mich total“, sagte Lindner der „Welt“.

Am Wochenende hatte sich ein Videoausschnitt seiner Rede in den sozialen Netzwerken rasant verbreitet. Zu sehen ist darin, wie Lindner wortgewaltig und wütend auf einen Zwischenrufer aus Reihen der SPD reagiert. Dieser hatte sich hämisch über Lindners Scheitern als Unternehmer geäußert. In der Landtagsdebatte war es um Start-up-Unternehmen und Gründergeist gegangen.

Dazu sagte Lindner der „Welt“: „Offenbar geht vielen der öffentliche Neid und die Häme auf die Nerven, weil sie Respekt vor dem Mut von Gründern haben. Es ist eine gute Nachricht, wenn sich jetzt die Mut-Bürger zu Wort melden, die sich nicht alles mies machen lassen wollen.“

Er freue sich, „dass die Gründerkultur in Deutschland aus diesem Anlass jetzt die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-lindner-von-enormer-resonanz-auf-wutrede-ueberrascht-77788.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Weitere Schlagzeilen