Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Koppelin gibt Guido Westerwelle Rückendeckung

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

30.08.2011

FDP Koppelin gibt Guido Westerwelle Rückendeckung

Kiel – Der Landesvorsitzende Schleswig-Holsteins, Jürgen Koppelin (FDP), hat dem umstrittenen Außenminister Guido Westerwelle Rückendeckung gegeben.

„Der ist kein Außenminister auf Abruf. Ich finde, er hat seine Sache gut gemacht“, sagte Koppelin im Deutschlandfunk. Vor allem die Medien würden den Spitzenpolitiker als einen „Antitypen“ darstellen. „Ich habe dabei mehr den Eindruck, es geht ihnen gar nicht um Libyen, um diesen Einsatz. Es geht ihnen allein um Westerwelle“, so der Landesvorsitzende.

Er lobte zudem die Verdienste des Außenministers. „Er hat Geiseln rausgeholt zum Beispiel aus dem Iran, zwei Journalisten. Es hat auch in Libyen übrigens Geiseln gegeben, das waren Schweizer Geiseln“, erklärte Koppelin.

Man müsse Westerwelle nicht als Person mögen, aber er sei nach Meinung des Bundestagsabgeordneten ein zu akzeptierender Außenminister.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-landesvorsitzender-koppelin-gibt-guido-westerwelle-rueckendeckung-26969.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen