Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

28.05.2015

FDP GroKo verspielt Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit

„Deutschland droht den Anschluss an die Weltspitze zu verlieren.“

Berlin – Die Große Koalition verspielt nach Ansicht des FDP-Präsidiumsmitglieds Michael Theurer Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit.

„Deutschland droht den Anschluss an die Weltspitze zu verlieren. Aber waren sich Schwarze und Rote anfangs noch einig, dass man möglichst viele Wahlgeschenke verteilt, scheinen sie sich jetzt nur noch neidisch zu belauern, wer wohl den nächsten Fehler begeht“, erklärte der Freidemokrat am Donnerstag.

Dabei müsse Deutschland „dringend etwas unternehmen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben“: So müsse es ein Ziel sein, Innovationsweltmeister zu werden und endlich eine neue Gründerkultur zu entwickeln, forderte Theurer. „Wir stehen im weltweiten Wettbewerb um die besten Köpfe, dafür brauchen wir die besten Rahmenbedingungen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-groko-verspielt-deutschlands-wettbewerbsfaehigkeit-84176.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Weitere Schlagzeilen