Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Generalsekretär Lindner bekräftigt Pläne für Steuersenkungen

© FDP

24.06.2011

Steuern FDP-Generalsekretär Lindner bekräftigt Pläne für Steuersenkungen

Berlin – Christian Lindner, Generalsekretär der FDP, geht davon aus, dass die von der schwarz-gelben Koalition geplanten Steuersenkungen noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden. Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk betonte Lindner, dass dies die klare Absprache zwischen dem FDP-Vorsitzenden Rösler und der Bundeskanzlerin sei. Diskutiert werden müsse allerdings noch über Termine und den Umfang.

Lindner nannte zwei Gründe für Steuersenkungen noch in dieser Legislaturperiode: „Der erste Grund ist, dass gegenwärtig die Menschen, die Arbeitnehmer mehr von den Gehaltserhöhungen, die sie im Aufschwung bekommen haben, an den Staat abgeben müssen, als selbst bei ihnen verbleibt.“

Der zweite Grund sei die makroökonomische Situation. „Man hat jetzt in diesem Quartal schon gesehen, dass sich das Konjunkturklima eintrüben könnte. Und hier einen Impuls für Wachstum und damit auch für Beschäftigung zu senden durch einen Entlastungsschritt, gerade bei unteren und mittleren Einkommen, die einen hohen Konsumanteil haben und eine geringe Sparquote haben, das könnte ein wichtiges Signal sein, um das Wachstum zu pflegen“, so der FDP-Generalsekretär.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-generalsekretaer-lindner-bekraeftigt-plaene-fuer-steuersenkungen-22536.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen