Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahlergebnis „bittere Niederlage

© FDP

04.09.2011

FDP-Generalsekretär Lindner Wahlergebnis „bittere Niederlage“

„Signal an die Wähler der FDP, die heute auf der Couch geblieben sind“.

Berlin – FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat das Wahlergebnis der Liberalen in Mecklenburg-Vorpommern als eine „bittere Niederlage“ bezeichnet. Angesichts des Scheiterns der FDP an der Fünf-Prozent-Hürde sprach Lindner in der ARD am Sonntagabend von einem „Signal an die Wähler der FDP, die heute auf der Couch geblieben sind“.

Lindner zeigte sich enttäuscht darüber, dass es im Schweriner Landtag nun keine liberale Stimme mehr gebe, während der Wiedereinzug der rechtsextremen NPD als wahrscheinlich gilt. Die FDP müsse nach Ansicht Lindners nun an den „Brot- und Butterthemen“ wie einem stabilen Euro und sicheren Arbeitsplätzen arbeiten.

Die FDP hat bei den Landtagswahlen im nordöstlichen Bundesland aktuellen Hochrechnungen zufolge lediglich 2,8 Prozent erreicht und somit gut zwei von drei Wählern im Vergleich zur vorherigen Wahl verloren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-generalsekretaer-christian-lindner-wahlergebnis-bittere-niederlage-27330.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen