Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Generalsekretär Christian Lindner sieht FDP in schwerer Vertrauenskrise

© FDP

19.09.2011

Lindner FDP-Generalsekretär Christian Lindner sieht FDP in schwerer Vertrauenskrise

Berlin – Nach der herben Niederlage bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin sieht FDP-Generalsekretär Christian Lindner seine Partei in einer schweren Vertrauenskrise.

Als Ursache für die Krise nannte Lindner im Deutschlandfunk einen „Eindruck mangelhafter Geschlossenheit“. Zudem würden „Kernkompetenzen“ der Liberalen nicht zum Tragen kommen. „Wir müssen also die marktwirtschaftliche Handschrift der FDP herausarbeiten, und zwar durch ganz solide Regierungsarbeit, indem wir uns Themen widmen und im Regierungshandeln dann auch zu einer Lösung führen“, erklärte Lindner. Weiterhin sieht der FDP-Generalsekretär problematische Entscheidungen im Regierungshandeln der FDP.

Die Liberalen verpassten bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl laut vorläufigem amtlichen Ergebnis mit 1,8 Prozent den Wiedereinzug ins Landesparlament deutlich. Die SPD unter dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit kam mit leichten Verlusten auf 28,3 Prozent. Die CDU erreichte mit leichten Gewinnen 23,4 Prozent. Die Grünen legten deutlich auf 17,6 Prozent der Stimmen zu. Die Linkspartei verlor leicht und landete bei 11,7 Prozent. Die Piratenpartei zieht mit 8,9 Prozent erstmals in ein Landesparlament ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-generalsekretaer-christian-lindner-sieht-fdp-in-schwerer-vertrauenskrise-28234.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen