Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP fordert Aufgabe von Bundesverkehrsminister

© dts Nachrichtenagentur

12.09.2011

Pkw-Maut FDP fordert Aufgabe von Bundesverkehrsminister

Autofahrer zahlen schon über 53 Milliarden Euro in die Staatskasse.

Berlin – Die FDP hat im Koalitionsstreit um die Einführung einer Pkw-Maut Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) aufgefordert, seine Maut-Pläne zu begraben. Der liberale Verkehrsexperte Oliver Luksic sagte der „Saarbrücker Zeitung“: „Verkehrsminister Ramsauer sollte besser nach Einsparpotenzialen im Infrastrukturausbau und -erhalt suchen und seine Mautpläne begraben.“

Luksic betonte, die Autofahrer würden jetzt schon mit über 53 Milliarden Euro einen großen Betrag in die Staatskasse einzahlen. „Solange nicht wenigstens ein Teil dieser Mittel zweckgebunden in die Straßen reinvestiert wird, besteht überhaupt kein Anlass für eine Maut.“

Ramsauer hatte angekündigt, der CSU-Parteispitze vorzuschlagen, im Koalitionsausschuss von Union und FDP die Gespräche über die Einführung der Pkw-Maut aufzunehmen. Hintergrund ist fehlendes Geld für dringende Investitionen im Straßenbau.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-fordert-aufgabe-der-pkw-maut-von-bundesverkehrsminister-ramsauer-27809.html

Weitere Nachrichten

Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU 2016

© Flickr: eppofficial / CC BY 2.0

Politiker-Ranking Höchstes Vertrauen in Angela Merkel

Kanzlerin Angela Merkel wird von den Deutschen als vertrauenswürdigste politische Persönlichkeit bewertet. Im aktuellen Politiker-Ranking, das das ...

Niels Annen SPD 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

Neuwahlen SPD wirft britischer Premierministerin May „Wahltaktik“ vor

SPD-Außenexperte Niels Annen hat der britischen Premierministerin Theresa May vorgeworfen, mit der Ankündigung von Neuwahlen ihre Verlässlichkeit als ...

Gerda Hasselfeldt CSU 2015

© Freud / CC BY-SA 3.0

Nach Referendum CSU fordert Aussetzung der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat sich nach dem knappen Ausgang des Türkei-Referendums dafür ausgesprochen, die EU-Beitrittsgespräche ...

Weitere Schlagzeilen