Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP wird Eurobonds blockieren

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

15.08.2011

Frank Schäffler FDP wird Eurobonds blockieren

„Wer Eurobonds durchsetzen will, der bricht gegebenenfalls die Koalition.“

Berlin – Die FDP wird nach Einschätzung des Finanzpolitikers Frank Schäffler im Bundestag auch dann gegen die Einführung von Eurobonds stimmen, wenn die Bundeskanzlerin und die Unionsfraktion dafür wären. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass die FDP Eurobonds im Bundestag nicht zustimmen wird“, sagte Schäffler der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“.

„Sollte die Kanzlerin die Eurobonds wollen, wird sich die FDP dagegen stellen“, sagte Schäffler. Dazu gebe es eine eindeutige Beschlusslage der FDP. „Wer Eurobonds durchsetzen will, der bricht gegebenenfalls die Koalition“, so Schäffler. Die Schuld läge in diesem Fall nicht bei der FDP.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-finanzexperte-frank-schaeffler-fdp-wird-eurobonds-blockieren-26091.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Oppermann warnt deutsche Geheimdienste vor Trump

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Zweifel an der Geheimdienstzusammenarbeit mit den USA geäußert. Präsident Donald Trumps "willkürlicher Umgang mit ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laschet lässt sich in Mode-Fragen von Sohn beraten

Der designierte nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) lässt sich in Kleidungsfragen von seinem ältesten Sohn beraten. "Johannes gibt ...

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Drogenbeauftragte fürchtet Internetabhängigkeit von Kindern

Anlässlich einer neuen Studie des Bundesgesundheitsministeriums über Medienkonsum von Kindern hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene ...

Weitere Schlagzeilen