Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Philipp Rösler gratuliert CSU-Vorsitzendem Seehofer

© dts Nachrichtenagentur

08.10.2011

Wiederwahl Philipp Rösler gratuliert CSU-Vorsitzendem Seehofer

„Uns alle eint das Ziel, die christlich-liberale Koalition zum Erfolg zu führen.“

Berlin – Der FDP-Bundesvorsitzende Philipp Rösler hat Horst Seehofer (CSU) zu seiner Wiederwahl als Vorsitzender der CSU gratuliert. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit“, so der FDP-Chef. Deutschland und Europa stünden vor wichtigen Entscheidungen und großen Herausforderungen. Ziel sei es, die Europäische Union zu einer „echten Stabilitätsunion“ auszubauen und somit Frieden, Wohlstand und Wachstum für die Menschen sichern.

„Die Koalition aus CDU, CSU und FDP hat in den vergangenen beiden Jahren schon vieles erreicht“, sagte Rösler. „Uns alle eint das Ziel, die christlich-liberale Koalition zum Erfolg zu führen. Ich schätze Horst Seehofer als konstruktiven Partner und weiß ihn in diesem Ziel an unserer Seite.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-chef-philipp-roesler-gratuliert-csu-vorsitzendem-seehofer-zur-wiederwahl-29301.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen