Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

11.01.2018

FDP-Chef Lindner „Europa steht vor einem Gestaltungsjahrzehnt“

Es gebe die Notwendigkeit „für eine digitale Emanzipation Europas“.

Berlin – Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, sieht Europa vor einer entscheidenden Dekade. „Europa steht vor einem Gestaltungsjahrzehnt“, sagte Lindner beim „Welt“-Wirtschaftsgipfel am Mittwoch im Berliner Axel-Springer-Haus. Die Schaffung eines digitalen EU-Binnenmarktes sei eine der wichtigsten Aufgaben für die kommenden Jahre. Es gebe die Notwendigkeit „für eine digitale Emanzipation Europas“, sagte Lindner.

Es komme jetzt darauf an, die richtigen Reformen voranzubringen: „Dazu zählen ein besserer Schutz der Außengrenzen, eine engere Zusammenarbeit in der Verteidigungspolitik und bei der Terrorbekämpfung sowie in der Energiepolitik sowie die Schaffung des digitalen Binnenmarktes“, so der FDP-Chef.

Dagegen warnte er vor weiteren Schritten in Richtung Transfer- und Sozialunion. „Die FDP steht in vielen Punkten der französischen Regierung Macrons nahe.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-chef-lindner-europa-steht-vor-einem-gestaltungsjahrzehnt-106777.html

Weitere Nachrichten

Militärparade in Nordkorea

© über dts Nachrichtenagentur

Neujahrsansprache Kim Jong-un droht USA mit Atomwaffen

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat den USA in seiner Neujahrsansprache mit Atomwaffen gedroht. Die gesamten Vereinigten Staaten lägen in Reichweite der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump kritisiert Internetsperre im Iran

US-Präsident Donald Trump hat die iranische Führung erneut für ihren Umgang mit den Protesten im Land kritisiert. "Iran, the Number One State of Sponsored ...

Sebastian Kurz

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Jeder Dritte will einen Sebastian Kurz in Deutschland

Mehr als jeder dritte Deutsche wünscht sich einen Politiker wie Sebastian Kurz auch für Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des ...

Weitere Schlagzeilen