Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

18.09.2011

FDP-Bundestagsabgeordneter Daniel Volk unter Plagiats-Verdacht

München – Plagiatsjäger haben jetzt den FDP-Bundestagsabgeordneten Daniel Volk, 41, aus München im Visier. Auf der Internetseite „Vroniplag“ führen sie rund 50 Stellen aus seiner Doktorarbeit auf, die sie als Plagiate werten, berichtet der „Spiegel“. Darunter finden sich mehrere Passagen, die aus anderen wissenschaftlichen Werken übernommen und mit einer Fußnote versehen sind, aber nicht mit Anführungszeichen als wörtliches Zitat gekennzeichnet werden.

Dies ähnelt dem Vorgehen des niedersächsischen Kultusministers Bernd Althusmann (CDU), dessen Dissertation die Universität Potsdam derzeit prüft. Es bleibt aber weit hinter den Mängeln in der Doktorarbeit des Ex-Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) zurück.

Volk bezeichnete gegenüber dem „Spiegel“ „die allermeisten Vorwürfe“ als „nicht nachvollziehbar“. Er habe keineswegs abgeschrieben. Der Jurist sitzt seit 2008 im Bundestag und ist derzeit Obmann seiner Fraktion im Finanzausschuss. Die Dissertation hatte er 2003 an der Universität Würzburg eingereicht, gefördert wurde die Arbeit laut dem Vorwort durch ein Stipendium der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-bundestagsabgeordneter-daniel-volk-unter-plagiats-verdacht-28180.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen