Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

15.05.2014

FC Bayern München Thiago muss operiert werden

„Das ist bitter für Thiago, uns tut der Junge leid.“

München – Rückschlag für Thiago Alcantara: Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München muss sich einer Operation unterziehen. Der 23-Jährige habe im Training am vergangenen Montag einen erneuten Innenbandanriss im rechten Knie erlitten, wie der deutsche Rekordmeister am Donnerstag mitteilte. Demnach fehlt Thiago den Bayern sowohl im DFB-Pokal-Finale am Samstagabend als auch der spanischen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.

„Das ist bitter für Thiago, uns tut der Junge leid“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

„Ein junger Bursche, der auf sein Comeback und die WM in der Heimat seines Vaters hin gearbeitet hat – und plötzlich sind beide Träume geplatzt. Wir werden uns in den kommenden Wochen sehr um ihn kümmern und alles dafür tun, damit er zum Saisonstart 2014/15 wieder fit ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fc-bayern-thiago-muss-operiert-werden-70993.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Weitere Schlagzeilen