Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

20.12.2013

FC Bayern München Marketingchef freut sich über hohe Sympathiewerte

„Wir haben hohe Sympathiewerte, das freut uns natürlich.“

München – Der Marketingchef des FC Bayern München, Andreas Jung, freut sich über die hohen Sympathiewerte des deutschen Rekordmeisters.

„Wir haben hohe Sympathiewerte, das freut uns natürlich. Es geht darum, dass wir Fans gewinnen wollen und sympathisch wirken“, sagte Jung im Gespräch mit dem Fernsehsender Sport1.

Mit Blick auf das für die Münchener sehr erfolgreiche Jahr 2013 erklärte der Marketingchef, dies habe der Marke FC Bayern „natürlich einen ganz großen Aufschwung“ beschert.

„Durch die vielen Erfolge haben wir mehr Aufmerksamkeit bekommen, vor allem international. Ich denke, dass sich bei den Fans insgesamt etwas verändert hat. Und das auch bei den Fans anderer Mannschaften, die den FC Bayern nun in einem anderen Licht sehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fc-bayern-muenchen-marketingchef-freut-sich-ueber-hohe-sympathiewerte-68063.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen