Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

10.09.2013

FC Bayern München Bastian Schweinsteiger zurück im Training

Einsatz gegen Hannover 96 steht noch nicht fest.

München – Bastian Schweinsteiger hat am Dienstag die erste Trainingseinheit seit seiner Verletzung Ende August absolviert. Dabei trainierte er rund 30 Minuten unter der Leitung von Bayern-Coach Pep Guardiola gemeinsam mit der Mannschaft und arbeitete weitere 45 Minuten mit Fitnesstrainer Andreas Kornmayer im Einzeltraining, teilte der FC Bayern München mit.

Ob Schweinsteiger jedoch im Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag wieder auflaufen könne, stehe noch nicht zu 100 Prozent fest, es gehe aber bergauf, hieß es weiter.

Schweinsteiger hatte sich im Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg eine Gelenkstauchung und Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk zugezogen und saß deswegen auch beim europäischen Supercup-Finale gegen den FC Chelsea auf der Bank.

Teamkollege Arjen Robben, der wegen einer leichten Knieblessur ausgefallen war, ist derweil wieder fit. Das Spiel der Elftal gegen Andorra verpasst der Niederländer allerdings wegen einer Gelbsperre.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fc-bayern-muenchen-bastian-schweinsteiger-zurueck-im-training-65658.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen