Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

10.11.2013

FC Bayern München Aufsichtsrat will sich hinter Hoeneß stellen

„Wir sind uns alle einig.“

München – Bei der Aufsichtsratssitzung der FC Bayern München AG am Montag wird sich das Gremium nach Informationen von „Bild am Sonntag“ angeblich hinter seinen umstrittenen Vorsitzenden Uli Hoeneß stellen.

Ein Mitglied des Gremiums sagte: „Wir sind uns alle einig, dass Uli Hoeneß weiter Aufsichtsratschef bleiben soll“. Das gelte auch, wenn Hoeneß im März zu einer Bewährungsstrafe verurteilt werden sollte. Nur wenn er ins Gefängnis muss, würde er seinen Posten verlieren.

Damit hat der Bayern-Aufsichtsrat allerdings eine Mehrheit der Deutschen gegen sich. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emind im Auftrag von „Bild am Sonntag“ glaubt eine Mehrheit der Deutschem (69 Prozent), dass Uli Hoeneß nicht Bayern-Boss bleiben kann. Nur 37 Prozent der Befragten glauben, dass Hoeneß seine Position behalten kann.

Emnid befragte am 7. November 503 Personen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fc-bayern-muenchen-aufsichtsrat-will-sich-hinter-hoeness-stellen-67353.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen