Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

FC Bayern: Beckenbauer spricht Klartext

© dapd

23.01.2012

Fußball FC Bayern: Beckenbauer spricht Klartext

Schuld muss Bayern “bei sich suchen”.

München – Nach dem enttäuschenden 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach ist für Bayern Münchens Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer der Traum vom Heimfinale in der Champions League zunächst in weite Ferne gerückt. “Mir ist das Pfand, was ich in der Faust habe – also die Meisterschaft – lieber”, sagte der 66-Jährige auf dem Sender “Sky”. Der Rekordmeister sei nach dem ersten Spieltag der Rückrunde “der große Verlierer um den Titelkampf. Das ist kein Alleingang, sondern eine Viererbande”, führte der “Kaiser” fort.

Die Schuld für die Auftaktniederlage müsse die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes “bei sich suchen”, sagte Beckenbauer. Die Kritik an den Platzverhältnissen seitens Bastian Schweinsteiger wies er zurück: “Der Platz ist für beide Mannschaften da und die Gladbacher haben gezeigt, dass sie zurecht kommen.”

Harte Worte richtete Beckenbauer an Nationaltorhüter Manuel Neuer, der mit einem Patzer das 1:0 eingeleitet hatte: “Ich würde sagen, von einem der besten Torhüter der Welt sollte man meinen, dass er einen fast runden Ball trifft.” Konfliktpotenzial sieht Beckenbauer zudem im Zusammenspiel zwischen Jerome Boateng und Superstar Arjen Robben, die auf der rechten Seite “nicht zusammenpassen.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fc-bayern-beckenbauer-spricht-klartext-35610.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen