Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.01.2010

FBI soll illegal tausende Telefonate abgehört haben

Washington – Die US-Bundespolizei FBI soll illegal rund 2000 Mitschnitte von Telefonaten gespeichert haben. Die abgehörten Gespräche seien in den Jahren 2002 bis 2006 geführt worden, berichtet die „Washington Post“. Angeblich sollen FBI-Beamte unter anderem Terror-Notfälle erfunden oder Telefongesellschaften schlicht „überredet“ haben, um an Mitschnitte zu gelangen. Dazu sollen selbst interne Regeln nicht beachtet worden sein, schreibt die Zeitung weiter. Ein FBI-Sprecher soll der Zeitung bestätigt haben, dass mehrfach das Gesetz gebrochen sei. Ein interner Bericht sei bereits in Arbeit. Selbst die interne Auswertungsabteilung war laut dem Bericht von der Flut der Lauschaktionen zwischenzeitlich überfordert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fbi-soll-illegal-tausende-telefonate-abgehoert-haben-6091.html

Weitere Nachrichten

Agentur Arbeit ARGE

© Mathias Bigge / CC BY-SA 3.0

Ausbau der Bundesagentur für Arbeit Arbeitgeber lehnen SPD-Plan ab

Die deutschen Arbeitgeber haben Pläne der SPD zum Ausbau der Bundesagentur für Arbeit (BA) in eine Weiterbildungsagentur für alle strikt abgelehnt. "Die ...

Sylvia Löhrmann Grüne 2012

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Streit um Maut NRW-Grüne gehen auf Distanz zur SPD

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Sylvia Löhrmann (Grüne), hat sich wegen der von der Bundesregierung angestrebten Pkw-Maut ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Weitere Schlagzeilen