Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Fast zehn Millionen Zuschauer sehen den Pokalkrimi

© dapd

22.03.2012

DFB-Pokal Fast zehn Millionen Zuschauer sehen den Pokalkrimi

Marktanteil von 32,8 Prozent.

München – Der Pokalkrimi zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München hat nicht nur ein ausverkauftes Stadion, sondern auch eine große Fußballgemeinde vor den Bildschirm gelockt. Durchschnittlich 9,93 Millionen Sportinteressierte verfolgten am Mittwochabend das Halbfinalspiel, das die Bayern nach Elfmeterschießen gewannen, wie das Erste am Donnerstag mitteilte. Das entspricht einem Marktanteil von 32,8 Prozent. Bis zu 11,87 Millionen Zuschauer erlebten vor dem Fernseher die Begegnung aus Mönchengladbach.

Das zweite Halbfinale zwischen Greuther Fürth und Borussia Dortmund hatten am Vortag m ZDF mehr als acht Millionen Zuschauer gesehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fast-zehn-millionen-zuschauer-sehen-den-pokalkrimi-47008.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Weitere Schlagzeilen