Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

27.10.2016

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Verbot von Horror-Clown-Kostümen zu Halloween gefordert.

Berlin – Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den „Horror-Clowns“? Und sollte man die Kostüme besser gleich ganz verbieten?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage bezeichnen 70 Prozent der Deutschen die Grusel-Clown-Kostüme als „Deckmantel für Gewalt und andere Straftaten“. 45 Prozent der Deutschen geben zu, dass sie vor den Horror-Clowns Angst haben. 43 Prozent der Befragten finden den Clown-Spuk zwar nicht besonders lustig, stören sich aber auch nicht weiter daran. Nur 4 Prozent der Deutschen finden die Grusel-Clowns „lustig“.

Fast die Hälfte der Deutschen würde die Horror-Clown-Kostüme in der Zeit vor Halloween am liebsten verbieten: 45 Prozent der Befragten sprechen sich für ein solches Kostüm-Verbot aus. 54 Prozent sind dagegen. Bei den über 50-Jährigen ist sogar die Mehrheit für das Verbot von Grusel-Clown-Verkleidungen (53 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fast-die-haelfte-der-deutschen-hat-angst-vor-grusel-clowns-95487.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen