Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.03.2010

Farrah Fawcett bei Oscar-Verleihung “vergessen”

Los Angeles – Die Academy hat während der diesjährigen Oscar-Verleihung die verstorbene Schauspielerin Farrah Fawcett nicht in die traditionelle Ehrung miteinbezogen. Stars, die im Jahr zuvor verstorben sind, werden bei den Academy Awards traditionell mit einer Filmmontage geehrt, die während der Verleihung gezeigt wird. In diesem Jahr wurde die Berühmtheit aus „Drei Engel für Charlie“ übergangen. „Jedes Jahr ist es ein Ding der Unmöglichkeit, alle zu erwähnen“, sagte ein Sprecher der Oscar-Verleihung. Farah Fawcett starb im Juni 2009 an Krebs. Aus diesem Grund sei sie besonders nennenswert an dieser feierlichen Veranstaltung, teilten Filmkritiker mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/farrah-fawcett-bei-oscar-verleihung-vergessen-8096.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

SPD Gabriel nicht zur Kanzlerkandidatur bereit

SPD-Vorsitzender und Vizekanzler Sigmar Gabriel steht für eine Kanzlerkandidatur zur Bundestagswahl 2017 nicht zur Verfügung. Dies berichtet das Magazin ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Weitere Schlagzeilen