Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.05.2010

Fantasy-Zeichner Frank Frazetta verstorben

Fort Myers – Der Fantasy-Maler Frank Frazetta ist gestern in Fort Myers im US-Bundesstaat Florida nach einem Schlaganfall im Alter von 82 Jahren gestorben. Frazettas Zeichenstil mit seinen muskelbepackten, barbarisch anmutenden männlichen Helden und großbusigen, leicht bekleideten Damen, war prägend für die Entwicklung des Fantasy-Stils vor allem der 70er und 80er Jahre. Bekannt geworden war Frazetta vor allem durch die Cover-Designs für die „Conan“-Serie von Robert E. Howard. Diese Bilder lieferten auch die Inspiration für die Gestaltung des Films „Conan der Barbar“. Neben Buchumschlägen zeichnete Frazetta auch CD-Cover für Heavy-Metal-Bands, darunter Molly Hatchet und Nazareth.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fantasy-zeichner-frank-frazetta-verstorben-10372.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen