Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Familienministerin Schröder sieht Bundesfreiwilligendienst als Erfolg

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

03.12.2011

Bundesfreiwilligendienst Familienministerin Schröder sieht Bundesfreiwilligendienst als Erfolg

Berlin – Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat den Bundesfreiwilligendienst (BFD) trotz anhaltender Kritik als „vollen Erfolg“ bezeichnet. „Allen Unkenrufen zu Trotz nutzen Männer und Frauen in allen Altersklassen das vielfältige Angebot“, sagte Schröder der Tageszeitung „Die Welt“. Am BFD ist seit dessen Einführung immer wieder kritisiert worden, dass er den Wegfall der Zivildienststellen nicht kompensieren könne. Bislang haben sich laut Familienministerium 26.000 Menschen als „Bufdis“ verpflichtet, geplant sind jährlich 35.000 BFD-Stellen.

Anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamtes am Montag betonte Schröder die Bedeutung freiwilligen gemeinnützigen Engagements. „Die 23 Millionen Frauen und Männer, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren, schaffen das, was der Staat alleine nicht leisten kann, was wir aber alle brauchen: den Kitt unserer Gesellschaft“, so Schröder.

Die Bundesrepublik sei ein „Land der Freiwilligen“. Jeder, der sich bürgerschaftlich engagiere, übernehme Verantwortung für das Gemeinwesen. Schröder: „Das ist ein unschätzbarer Wert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/familienministerin-schroeder-sieht-bundesfreiwilligendienst-als-erfolg-30935.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Deutschland hat kein Problem mit Flüchtlingen

Der LINKE-Co-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Obergrenzen für Geflüchtete abgelehnt und stattdessen Investitionen für eine soziale Einwanderungsgesellschaft ...

MSC 2014 Wolfgang Ischinger

© Mueller / MSC / CC BY 3.0 de

Ischinger Europa droht weltpolitisch in „Kreisklasse“ zu rutschen

Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert von der Europäischen Union eine größere Rolle in der Weltpolitik. Zur Zeit ...

Weitere Schlagzeilen