Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tödliches Familiendrama

© dapd

12.01.2012

Rostock Tödliches Familiendrama

Rostock – Ehemann erschießt Frau und dann sich selbst.

Tödliches Familiendrama in Rostock: Ein Ehepaar ist am Mittwochabend mit Schussverletzungen in seiner Wohnung tot aufgefunden worden. Ersten Ermittlungen zufolge habe der 70 Jahre alte Mann zunächst seine 60-jährige Frau und dann sich selbst erschossen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Der Sohn des Paares habe die Toten gefunden. Das Paar habe in Streit und Trennung gelebt.

Der Mann sei Sportschütze und im Besitz mehrerer Waffen gewesen, hieß es weiter. Es werde noch geprüft, ob er die Schusswaffen rechtmäßig in seiner Wohnung aufbewahrte. Die Frau habe bereits einen Teil des Hausrats bei einer Freundin untergebracht, demnächst hatte sie aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen wollen. Mit Trennungsabsichten habe sich das im Streit lebende Paar bereits seit zwei Jahren getragen, sagte der Staatsanwalt weiter.

Für die Ermittler handelt es sich bei dem Familiendrama um einen erweiterten Suizid.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/familiendrama-in-rostock-33523.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen