Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tödliches Familiendrama

© dapd

12.01.2012

Rostock Tödliches Familiendrama

Rostock – Ehemann erschießt Frau und dann sich selbst.

Tödliches Familiendrama in Rostock: Ein Ehepaar ist am Mittwochabend mit Schussverletzungen in seiner Wohnung tot aufgefunden worden. Ersten Ermittlungen zufolge habe der 70 Jahre alte Mann zunächst seine 60-jährige Frau und dann sich selbst erschossen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Der Sohn des Paares habe die Toten gefunden. Das Paar habe in Streit und Trennung gelebt.

Der Mann sei Sportschütze und im Besitz mehrerer Waffen gewesen, hieß es weiter. Es werde noch geprüft, ob er die Schusswaffen rechtmäßig in seiner Wohnung aufbewahrte. Die Frau habe bereits einen Teil des Hausrats bei einer Freundin untergebracht, demnächst hatte sie aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen wollen. Mit Trennungsabsichten habe sich das im Streit lebende Paar bereits seit zwei Jahren getragen, sagte der Staatsanwalt weiter.

Für die Ermittler handelt es sich bei dem Familiendrama um einen erweiterten Suizid.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/familiendrama-in-rostock-33523.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen