Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

14.01.2011

Familien-Aktionäre mit Siemens-Entwicklung zufrieden

München – Die Siemens-Familie, mit sechs Prozent Großaktionär des Technologiekonzerns, bestärkt den Vorstand in seinem Kurs. „Das Unternehmen steht heute fabelhaft da, wir können wirklich mehr als zufrieden sein“, sagte Gerd von Brandenstein, der für die Familie im Aufsichtsrat sitzt, dem „Tagesspiegel“ vor der Hauptversammlung am 25. Januar.

Brandensteins Ururgroßvater Carl war der jüngere Bruder von Werner, der die Firma vor gut 160 Jahren in Berlin gründete. Die Familie kommt jeweils kurz vor der Hauptversammlung mit bis zu 150 Mitgliedern zusammen, diesmal am 24. Januar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/familien-aktionaere-mit-siemens-entwicklung-zufrieden-18833.html

Weitere Nachrichten

Licht in Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

Vier Jahre große Koalition Mieterbund zieht gemischte Bilanz

Nach vier Jahren Großer Koalition zieht der Deutsche Mieterbund eine gemischte Bilanz. So sei die Einführung des Bestellerprinzips bei den Maklergebühren ...

Euromünzen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Lohnkostenzuschüsse für Langzeitarbeitslose werden wenig genutzt

Das im Mai 2015 gestartete Lohnkostenzuschuss-Programm zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit wird offenbar nur wenig genutzt. Gerade einmal 13.225 ...

Fahne von China

© über dts Nachrichtenagentur

Risiko Ökonomen warnen vor Übernahmehunger chinesischer Investoren

Das Institut der Deutschen Wirtschaft Köln (IW) sieht die steigende Zahl von Übernahmen deutscher Unternehmen durch chinesische Investoren auf längere ...

Weitere Schlagzeilen