Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

14.01.2011

Familien-Aktionäre mit Siemens-Entwicklung zufrieden

München – Die Siemens-Familie, mit sechs Prozent Großaktionär des Technologiekonzerns, bestärkt den Vorstand in seinem Kurs. „Das Unternehmen steht heute fabelhaft da, wir können wirklich mehr als zufrieden sein“, sagte Gerd von Brandenstein, der für die Familie im Aufsichtsrat sitzt, dem „Tagesspiegel“ vor der Hauptversammlung am 25. Januar.

Brandensteins Ururgroßvater Carl war der jüngere Bruder von Werner, der die Firma vor gut 160 Jahren in Berlin gründete. Die Familie kommt jeweils kurz vor der Hauptversammlung mit bis zu 150 Mitgliedern zusammen, diesmal am 24. Januar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/familien-aktionaere-mit-siemens-entwicklung-zufrieden-18833.html

Weitere Nachrichten

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

Weitere Schlagzeilen