newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Familie und Freunde feiern Muhammad Alis 70. Geburtstag
©

USA Familie und Freunde feiern Muhammad Alis 70. Geburtstag

350 geladene Gäste in der Heimatstadt der Boxlegende.

Louisville/USA – Verwandte, Freunde und Fans von Muhammad Ali haben bereits am Samstag den bevorstehenden Geburtstag der Boxlegende gefeiert. In seiner Heimatstadt Louisville im US-Staat Kentucky versammelten sich zahlreiche Gäste im Muhammad Ali Zentrum, um dem früheren Ausnahmeboxer zu gratulieren. Als der dreimalige Weltmeister im Schwergewicht sich auf einem Balkon zeigte, brandete in der Lobby Applaus aus.

Die Feiernden riefen “Ali, Ali” und stimmten das Lied Happy Birthday an. Ali wird am kommenden Dienstag 70 Jahre alt. Seinem runden Geburtstag blicke Ali mit gemischten Gefühlen entgegen, berichtete seine Ehefrau Lonnie zuvor. “Er ist froh, dass er seinen 70. Geburtstag erlebt, aber er will hören, dass er nicht wie 70 aussieht.”

Ali gilt als einer der bekanntesten Sportler aller Zeiten. Wegen seiner fortschreitenden Parkinson-Erkrankung war er zuletzt aber immer seltener in der Öffentlichkeit zu sehen. Der frühere Schwergewichtsmeister Lennox Lewis sagte, das Idol seiner Kindheit sei noch immer der Größte. “Ich bin so stolz, dass wir ihn unterstützen dürfen”, sagte Lewis. “Er ist wirklich ein großer Mann.”

Zu der Feier in dem von Ali gestifteten Zentrum waren 350 Gäste geladen. Bei der Party wurden Spenden für die Kultur- und Bildungseinrichtung gesammelt. Unter den Gästen war Alis ehemaliger Trainer Angelo Dundee sowie die drei Wanderer, die im Iran inhaftiert waren. Als wohl prominentester Muslim der USA hatte sich Ali für ihre Freilassung eingesetzt. Für das musikalische Programm des Abends sorgte der Rocker John Mellencamp.

“Ich mag ihn wegen seiner Zuversicht”, sagte der Basketballtrainer der Universität von Kentucky, John Calipari. “Er sagt etwas und dann steht er dazu. Er hat großen Mut – und wer hatte mehr Spaß als er?”

Ali wurde am 17. Januar 1942 als Cassius Marcellus Clay Jr. geboren. Im Alter von zwölf Jahren begann er mit dem Boxen. Zuvor war sein Fahrrad gestohlen worden und er wollte dem Dieb eine Abreibung verpassen. Später wurde er dem Polizisten Joe Martin vorgestellt, der ihn in der örtlichen Boxhalle trainierte.

15.01.2012 © newsburger.de

Weitere Meldungen

Jodie Foster Schauspielkunst ist „ein unfassbar einsamer Job“

Die Schauspielerin und Regisseurin Jodie Foster (58), die schon als Dreijährige in einem Werbespot auftrat und mit zwölf Jahren eine Prostituierte in Martin Scorseses Kultfilm "Taxi Driver" spielte, erklärt im Interview mit der Wochenzeitung DIE ZEIT: "Meine Mutter ...

Schwan Respektlosigkeit in vielen Ehen

Gesine Schwan, Professorin und SPD-Politikerin, beobachtet bei vielen Ehepaaren Respektlosigkeit. "Eingeständnisse von moralischen Fehlern zu erpressen, hasse ich wie die Pest", sagt die 78-jährige Schwan im ZEITmagazin. "Man darf sich nicht erpressen oder in ...

Bericht Schauspieler Sean Connery gestorben

Tim Mälzer zu Lockdown „Sind ein Bauernopfer“

Sebastian Koch Schauspieler will wieder drehen

Til Schweiger Schauspieler kritisiert Umgang mit Corona-Demos

Meret Becker „Ich habe geklaut wie ein Rabe“

"Homefarming" „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers versorgt sich selbst

Nena Konzerte unter Corona-Auflagen bringen „ganz neue Innigkeit“

Uschi Glas Schauspielerin kann sich ein Leben ohne Arbeit kaum vorstellen

Udo Lindenberg Durch Corona „nen schweren Blues abgekriegt“

Neuauflage der Loveparade Gründer Dr. Motte fordert Markenrechte zurück

"Die Zeit" Peter Lohmeyer glaubt Politikern nicht mehr

Alexander Gerst „Social Distancing“ der falsche Begriff

Til Schweiger Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

"Traumtänzer" Thomas Gottschalk sieht TV-Macher auf „gefährlichem Irrweg“

Coronavirus „Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn gestorben

Modedesigner Kretschmer „Klamotten haben eine Seele“

Michelle Hunziker Heikler Sex-Talk mit Tochter Aurora

"Paradies für Feiglinge" Holocaust-Überlebende besorgt über Antisemitismus im Internet

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »