Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.01.2010

Falsches E-Mail-Format blockiert Dateianhänge und ein unnützer Virenscanner in Outlook

Bonn (pressebox) – Ausgerechnet der Outlook-eigene Virenscanner kann für Probleme beim Versand von Anhängen sorgen. Er ist schuld daran, wenn der Empfänger die Mail mehrmals erhält. Darauf macht der Informationsdienst „Outlook aktuell“ aus dem Fachverlag für Computerwissen aufmerksam. Der Info-Dienst empfiehlt deshalb, dieses so genannte Add-In in Outlook bis Version 2003 unter den Menüpunkten Extras/Optionen/Erweitere Optionen zu deaktivieren. In der Version 2007 findet sich der entsprechende Klick im Register Add-Ins im Menü Extras/Vertrauensstellungscenter. „Dies ist völlig gefahrlos, da der Outlook-eigene Virenscanner kein Mehr an Sicherheit bringt.“

Tut Outlook einerseits zu viel, macht es andererseits zu wenig und überträgt Anhänge erst gar nicht oder versendet sie unlesbar in Form einer Datei namens Winmail.dat. Die Ursache in beiden Fällen: Als E-Mail-Format ist „Rich-Text“ eingestellt. Treten diese Fehler auf, empfiehlt der Informationsdienst unter Extras/Optionen/E-Mail-Format entweder „HTML“ oder „Nur-Text“ einzuschalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/falsches-e-mail-format-blockiert-dateianhaenge-und-ein-unnuetzer-virenscanner-in-outlook-5893.html

Weitere Nachrichten

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Landesgruppenchefin will gegen „Ehe für alle“ stimmen

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wird nach eigenen Angaben im Bundestag gegen die "Ehe für alle" stimmen. "Die Ehe von Frau und Mann steht unter ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

Atommülltransport Castor in Neckarwestheim angekommen

Obwohl der erste Atommülltransport am Abend bereits erfolgt ist, will die Gemeinde Neckarwestheim (Landkreis Heilbronn) wegen der Castortransporte beim ...

Weitere Schlagzeilen