Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

03.11.2010

Fall Mirco Ermittler überprüfen über 2.500 PKW

Grefrath – Im Fall um den seit Anfang September vermissten Mirco aus Grefrath überprüft die Polizei über 2.500 Fahrzeuge des Modells VW Passat Kombi. „Uns interessieren auch alle VW Passat des Typs B6 von Autovermietungen, die am 3. September 2010 in der Vermietung waren“, so Ingo Thiel, Leiter der Sonderkommission.

„Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Täter mit einem Mietfahrzeug unterwegs war.“ Ziel der umfangreichen Suche ist es, immer mehr Unverdächtige auszuschließen. Die Polizei ist überzeugt, dass das Auffinden des Autos zum mutmaßlichen Täter führt. „Egal was der Täter bis heute unternommen hat, kennen wir diesen VW Passat Kombi, klären wir das Schicksal des Jungen“, so kommentierte Thiel Ende Oktober die Ermittlungen.

Mirco war am Abend des 3. September dieses Jahres zuletzt an einer Bushaltestelle in Grefrath gesehen worden. Von dort aus wollte er mit dem Fahrrad nach Hause fahren. Die Polizei geht davon aus, dass das Kind einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist und der Täter aus der Umgebung stammt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fall-mirco-ermittler-ueberpruefen-ueber-2-500-pkw-16772.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen