Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Katrin Göring-Eckardt

© über dts Nachrichtenagentur

16.02.2014

Fall Edathy Göring-Eckardt droht mit Untersuchungsausschuss

„Die große Koalition hat sich beim Fall Edathy heillos verheddert.“

Berlin – Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat mit der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses gedroht, falls sich die Beteiligten in der Edathy-Affäre nicht dem Innenausschuss des Bundestages stellen.

Der „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe) sagte Göring Eckardt: „Die große Koalition hat sich beim Fall Edathy heillos verheddert. Der Eindruck, dass Kumpanei und Koalitionsfrieden wichtiger waren als unbehinderte Ermittlungen im Fall Edathy muss dringend und so schnell wie möglich ausgeräumt werden. Wir verlangen, dass die Herren Friedrich, Oppermann, Gabriel und Ziercke uns dazu Rede und Antwort stehen und zwar unmittelbar im Innenausschuss des Bundestages – das ist der richtige Ort für eine intensive Befragung. Sollte das nicht reichen, bleibt dem Parlament immer auch die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Statt Gemauschel brauchen wir Antworten auf zahlreiche Ungereimtheiten.“

Auch die Linke hat bereits erwägt, im Zusammenhang mit der Affäre um den SPD-Politiker Sebastian Edathy einen Untersuchungsausschuss zu beantragen. Laut Angaben der Parteivorsitzenden Katja Kipping soll jedoch zunächst die Befragung im Innenausschuss abgewartet werden. „Wenn die Antworten nicht befriedigend sind, ist ein Untersuchungsausschuss nicht auszuschließen“, so Kipping.

Die Vorgänge rund um Edathy sollen voraussichtlich am Mittwoch im Innenausschuss des Bundestages thematisiert werden. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat zudem angekündigt, sich vor dem Parlament äußern zu wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fall-edathy-goering-eckardt-droht-mit-untersuchungsausschuss-69285.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen