Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.10.2009

Heliumballon Odyssee hält ganz USA stundenlang in Atem

Denver – Die Odyssee eines Heliumballons hat die USA in der vergangenen Nacht stundenlang in Atem gehalten. Ein Familie aus Fort Collins im Bundesstaat Colorado vermutete, dass sich ihr sechsjähriger Sohn in dem entflogenen Ballon befand. Nach Angaben seines Bruders soll der kleine Falcon Heene in das Fluggerät geklettert sein, das kurz danach in die Luft gestiegen war. Daraufhin wurde eine große Suchaktion anberaumt und die Nationalgarde alarmiert. Viele Fernsehsender berichteten live über das Ereignis.

Als der Ballon schließlich auf einem Feld herunterkam, war der Sechsjährige jedoch nicht an Bord. Wie sich später herausstellte, war das Kind die gesamte Zeit im Elternhaus gewesen. „Ich war auf dem Dachboden und ich hatte Angst, weil mein Vater mich angeschrien hat“, so Falcon. Der Vater, Richard Heene, gilt als Amateurwissenschaftler und hatte den Ballon selbst gebaut.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/falcon-heene-heliumballon-odyssee-haelt-ganz-usa-stundenlang-in-atem-2603.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen