Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.06.2011

Fahrlehrerverband bezweifelt Sinn von Wiederholungsfahrten für Fahranfänger

Berlin – Der Bundesverband der Fahrlehrerverbände ist angesichts der vom Bundesverkehrsministerium geplanten Wiederholungsfahrten für Führerscheinneulinge skeptisch. „Die Idee muss geprüft werden“, sagte dessen Vorsitzender Gerhard von Bressensdorf der „Mitteldeutschen Zeitung“, fügte aber hinzu: „Ich bin nicht davon überzeugt, dass das eins zu eins von Österreich auf Deutschland übertragen werden kann. Denn die Österreicher haben ein anderes System und zwei Feedback-Fahrten mit einem Sicherheitstraining sowie einer anschließenden verkehrspsychologischen Beratung. Das Ganze hat die Reduzierung der Unfallzahlen gebracht und nicht die Feedback-Fahrten allein. Das gleiche Ergebnis wie in Österreich würde also in Deutschland nicht zu erreichen sein.“

Die schwarz-gelbe Koalition erwägt nach der Einführung des begleiteten Autofahrens ab dem 17. Lebensjahr, Fahrschüler künftig drei Monate nach Erhalt des Führerscheins zu einer oder zwei zusätzlichen Fahrstunden mit einem Fahrlehrer zu verpflichten. Diese Wiederholungsfahrten sollen in ein neues Verkehrssicherheitsprogramm aufgenommen werden, das vom Verkehrsministerium erarbeitet wird.

Vorbild ist Österreich, wo Wiederholungsfahrten nach drei Monaten Pflicht sind und die Zahl der Unfälle in der Altersgruppe junger Fahrer seither um 30 Prozent zurückging.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahrlehrerverband-bezweifelt-sinn-von-wiederholungsfahrten-fuer-fahranfaenger-21745.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen