Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahri Yardim

© über dts Nachrichtenagentur

09.03.2014

Fahri Yardim Nationalität bei tiefsinnigen Rollen unwichtiger

„Migrationshintergrund heißt Hintergrund, weil er im Hintergrund ist.“

Berlin – Dem deutsch-türkischen Schauspieler Fahri Yardim zufolge wird die „nationale Schublade“ immer unwichtiger, je tiefsinniger eine Rolle gebaut ist. „Migrationshintergrund heißt Hintergrund, weil er im Hintergrund ist“, so Yardim im Interview mit der „Berliner Zeitung“. „Er rückt allerdings in den Vordergrund, wenn meine Figur in gebrochenem Deutsch `Gürke verkaufe` will. Das ist mir einfach zu platt.“

Dennoch sei sein Hintergrund sichtbar und dürfe noch eine Rolle spielen. Der Schauspieler, der zuletzt an der Seite von Til Schweiger im Hamburger „Tatort – Kopfgeld“ zu sehen war, bedauerte allerdings, dass Türken im Film meist „noch immer Gemüseverkäufer oder Kriminelle sind“.

Die Rolle als „Tatort“-Kommissar Yalcin Gümer finde er spannend. Dessen „matrosenhafte Leichtigkeit“ sei gepaart mit einem gewissen Fatalismus. „Yalcin Gümer ist so ein bisschen wie der Chirurg, der nach der OP seine Schere vermisst und sagt, oha, dann müssen wir die Fäden wohl durchbeißen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahri-yardim-nationale-schublade-bei-tiefsinnigen-rollen-unwichtiger-69801.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen