Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.08.2010

Fahrer eines Biertransporters mit knapp zwei Promille unterwegs

Rotenburg – Auf der A1 Richtung Norden ist am Montagmorgen ein Fahrer eines mit Bier beladenen Sattelzuges angehalten worden. Die örtliche Autobahnpolizei teilte mit, dass ein Zeuge gesehen hätte, wie der 53-jährige Fahrer den LKW in Schlangenlinien lenkte.

Daraufhin ist der Fahrer auf einem Autobahn-Parkplatz kontrolliert worden. Dabei stellte die Polizei eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Atemalkoholtest ergab 1,96 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein sicher, veranlassten eine Blutprobe und ließen den Sattelzug abholen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahrer-eines-biertransporters-mit-knapp-zwei-promille-unterwegs-13507.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Unterstützung Italien will mehr EU-Geld für Flüchtlinge

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise hat Italien in Brüssel um eine zusätzliche finanzielle Unterstützung gebeten. Italiens Premierminister Gentiloni hatte ...

Bundesverfassungsgericht

© über dts Nachrichtenagentur

Anordnung Bundesverfassungsgericht macht Weg für „G20-Protestcamp“ frei

Das Bundesverfassungsgericht hat die Stadt Hamburg per einstweiliger Anordnung verpflichtet, über die Duldung eines im Stadtpark geplanten Protestcamps auf ...

EU-Flüchtlingszahlen 01/2013-05/2017

© über dts Nachrichtenagentur

Frontex Mehr Flüchtlinge in Italien – EU-Zahlen wie im Vorjahr

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Italien über das Mittelmeer einreisen, steigt stark an - EU-weit liegen die Zahlen aber auf vergleichsweise niedrigem ...

Weitere Schlagzeilen