Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.08.2010

Fahrer eines Biertransporters mit knapp zwei Promille unterwegs

Rotenburg – Auf der A1 Richtung Norden ist am Montagmorgen ein Fahrer eines mit Bier beladenen Sattelzuges angehalten worden. Die örtliche Autobahnpolizei teilte mit, dass ein Zeuge gesehen hätte, wie der 53-jährige Fahrer den LKW in Schlangenlinien lenkte.

Daraufhin ist der Fahrer auf einem Autobahn-Parkplatz kontrolliert worden. Dabei stellte die Polizei eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Atemalkoholtest ergab 1,96 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein sicher, veranlassten eine Blutprobe und ließen den Sattelzug abholen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahrer-eines-biertransporters-mit-knapp-zwei-promille-unterwegs-13507.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen