Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.08.2010

Fahrer eines Biertransporters mit knapp zwei Promille unterwegs

Rotenburg – Auf der A1 Richtung Norden ist am Montagmorgen ein Fahrer eines mit Bier beladenen Sattelzuges angehalten worden. Die örtliche Autobahnpolizei teilte mit, dass ein Zeuge gesehen hätte, wie der 53-jährige Fahrer den LKW in Schlangenlinien lenkte.

Daraufhin ist der Fahrer auf einem Autobahn-Parkplatz kontrolliert worden. Dabei stellte die Polizei eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Atemalkoholtest ergab 1,96 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein sicher, veranlassten eine Blutprobe und ließen den Sattelzug abholen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahrer-eines-biertransporters-mit-knapp-zwei-promille-unterwegs-13507.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Weitere Schlagzeilen